Fischer's Mohrenplatz Speisekarte

Wos Guads zum Ess’n und Dring’n

Was Kloans vorneweg und Hasnfuada Dreierlei Brotaufstrich würzige grobe Leberwurst, cremiger Obatzda, deftiges Griebenschmalz mit Brotkörberl 2 7,80 Lauwarmer, karamellisierter Goasnkas (Ziegenkäse) auf Wiesenkräuter-Salat mit Birnen-Spalten 2,7,10,11 12,90 Pikant bratene Hendl-Brust-Streifen auf bunt gemischten Salaten aus dem, was die Jahreszeit grad hergibt, mit Hausdressing 17,90 Bunt gemischter Salatteller mit Salaten frisch vom Markt dazu Haus-Dressing 1,7 4,90 * 8,50 Was ganz ohne Fleisch Sahnige Kas’spatz‘n im Pfandl serviert mit röschen Zwiebeln und Blattsalaten 13,30 * 15,80 Gmischte Schwammerl im aromatischen Rahm mit Serviettenknödel 12,80 Ofn-Kartoffl mit Kräuterschmand und gemischten Salat 11,80 mit Gemüse 13,50 Knödelei 2 deftige Spinat-Knödel dazu Nussbutter und Blattsalate1,2 15,80 Auf der Haut anbratnes Saiblingsfilet – vom „Platzfisch” aus Mittenwald im süß-sauren Wurzel-Sud mit röschen Bratkartoffeln 1,2 20,60 * 25,50 Aufm Grill bratnes Forellenfilet – vom „Platzfisch” aus Mittenwald auf buntem Kartoffel-Gmüs, dazu süße Preiselbeeren und fein graspelter Meerrettich 1,3,4 22,90 Der Mohrenwirt, der schaut recht zwider, d’rum zecht’s jetzt recht, dann lacht er wieder! Aus’m Suppentopf Rindssuppentopf mit dünn geschnittenem Rindfleisch, feinen Nudeln und Gemüsestreifen 8,30 Fruchtige Tomatnsuppn mit Rahm und Basilikum-Öl 7,30 Alle mit * gekennzeichneten Preis’ san kleanere Portionen. Brotzeit is de schenste Zeit… 3 Stück Wiener Würschtl mit Brot 4,7,10,11 7,40 Zwei Stück Weißwürscht vom „Lois“ in der Terrine serviert, mit süßem Senf und einer Brez’n 4,7 8,80 Ofnfrischer Leberkas mit Kartoffel-Salat 1,4,7,11 9,80 Cremiger O’batzda mit roten Zwiebln und Kümml-Stangerl angricht, dazu eine Brez’n 2 11,50 „Almkasteller“ mit Emmentaler, Bergkäse- und O’batzda, dazu gibts Butter, Gewürzgurkerl und Bauernbrot 2,6 17,50 Bayrischer Wurstsalat von der Regensburger mit Gewürzgurkerl und roten Zwiebeln, dazu Bauernbrot 2,4,6,7,11 10,30 auch mit Kas 11,80 Brotzeitbrett’l mit rohem Schinken, kaltem Braten, Leberkäs, grober Leberwurst , Obatzda und Bergkäs, dazu rahmige Butter, Gewürzgurkerl und Bauernbrot 1,2,4,6,7,10,11 17,50 Portion kalter Schweinebraten auf’m Holzbrett’l angricht dazu servieren wir rahmige Butter, Gewürzgurkerl und Bauernbrot 2,6 12,50 Wenn d’Wurst so dick wias Brot is, is wurscht, wia dick dass’ Brot is.

Alle mit * gekennzeichneten Preis’ san kleanere Portionen. Hauptsach’n Anbratner Leberkas mit Spiegelei und rösch gebratenen Erdäpfeln 1,4,7,11 12,80 Hax’nfetz’n Gewürfelts mit Zwiebeln und Kräutern angeschwenkts Haxenfleisch mit Ofenkartoffel und cremigem Kräuterschmand 14,50 Schweinsbratn vo der Niederbayrischen Mastsau – frisch aus dem Of'nrohr an kräftiger Dunkelbiersoß‘, mit würzigem Apfelblaukraut und Kartoffelknödel 2,3,5,6 14,50 * 17,90 Rösch bratne Schweinshax’n – der Mohrenplatz-Renner mit dunkler Bratensoß‘, zwei Kartoffelknödel und Speckkrautsalat 2,3,5,10,11 19,90 Jaga-Teller gschnetzelts Hendl-Brüsterl mit aromatischen Rahmschwammerl, Butterspätzle und süßen Preiselbeeren 15,90 * 18,90 Würzigs Gulasch vom bayrischen Rindvieh – ein Klassiker der bayrischen Küche mit Butterspätzle 19,50 * 22,80 Zwieblrostbratn aus der Rinderlendn – medium gebraten mit röschen Bratkartoffeln und knusprigen Zwiebeln 7,10,11 28,80 Original Wiener Schnitzel aus der Kalbslende dünn ausklopft – dazu Bratkartoffeln und süße Preiselbeeren 25,80 Des gibt’s ned alle Dog

Alle mit * gekennzeichneten Preis’ san kleanere Portionen. Was Siaß Lauwarmer Apfelstrudl mit warmer Vanillesoß oder mit cremigen Vanill’eis 7,80 Warmer Topfenstrudl - in Bayern is "Quark" Topfn dazu Zwetschgenkompott 7,20 Marilln-Knödl - kann a bisserl dauern! in Zimt-Zucker-Brösl gwälzt und mit Frucht-Soß angricht 9,10 Kaiserschmarrn unsere süße Spezialität im Pfandl serviert – kann a bisserl dauern! mit Mandln, Weinberln (Rosinen) und karamellisiert, dazu fruchtiger Zwetschgen-Röster (Kompott) 14,60 Cremiges Vanill’eis mit warmen Himbeern mit Schlagrahm und einem hausgemachten Platzerl 7,50 G’mischts Eis cremiges Vanille-, Schoko- und Erdbeereis und einem hausgemachten Platzerl 7,50 mit Schlagrahm 7,90 Eiskaffee oder Eisschokolad‘ mit cremigem Vanill’eis, hausgemachtem Platzerl und Schlagrahm 5,90 Schlemmer-Espresso Kugl Vanill’eis mit Espresso 5,20 Eis mit Schuß Kugl Vanill’eis oder Schoko mit einem Schuß Eierlikör und Schlagrahm 5,20 Probieren Sie unser hausgemachtes Eis von der Bäckerei Komm. Bei bestehender Lebensmittelunverträglichkeit geben Ihnen unsere Service-Mitarbeiter gerne Auskunft. Angabepflichtig Zusatzstoffe: 1 = Farbstoffe, 2 = Konservierungsstoffe, 3 = Antioxidationsmittel, 4 = Geschmacksverstärker, 5 = geschwefelt, 6 = Süßungsmittel, 7 = mit Phosphat, 10 = Rauch, 11 = Nitritpökelsalz, 12 = Coffein Vegetarisch Vegan möglich ...rollt auch zu Ihnen nach Hause. Bestückt mit Ihrem Wunscheis verzaubert er Ihre Gäste und / oder Kunden. ...Hochzeit, Geburtstag, Firmenevent? Sie können uns buchen. www.dongelato-garmisch.de Guat zu wiss’n Insere Preis‘ san in Euro auszeichnet, inklusiv Steier und Bedienung. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass pro Tisch nur 2 Abrechnungen erfolgen können. Vielen Dank und auf Wiederseh'n Ihr Wirt Andreas Fischer und seine Mitarbeiter PS: Bayrische Überschriften-Übersetzungen net ganz Original – damits no die meistn verstehn – aus www.bayrisches woerterbuch.de. Wer an b’sonderen Text braucht findet ihn bei: www.text-kreativ-online.de Anhäng Bar F i scher ‘ s Menu

Glasl Flasche An Rot‘n 0,2 l 0,75 l Kalterer See Classico, trocken 5,80 – Spätburgunder Platz / Pfalz, vollmundig 6,50 23,50 Merlot Edition Platz / Pfalz, trocken 8,90 32,00 Cabernet Editon Platz / Pfalz, trocken 8,90 32,00 Blauer Zweigelt QW St. Severin, trocken 7,50 27,00 Bardolino Monte del Fra, fruchtig-leicht, trocken 8,00 29,00 An Weiß‘n Hauswein 5,80 – Riesling Edition Platz / Pfalz, trocken 7,50 27,00 Chardonnay Platz / Pfalz, trocken 7,50 27,00 Weißer Burgunder Platz / Pfalz, trocken 7,50 27,00 Grauer Burgunder Platz / Pfalz, trocken 7,50 27,00 Grüner Veltliner Kremser Sandgrube 7,90 28,50 Custoza Monte del Fra, trocken 8;00 29,00 Bardolino Chiaretto Rosè Monte del Fra, trocken 8,00 29,00 Lugana Monte del Fra, leicht – 31,00 Spätburgunder Rosè Platz / Pfalz 7,50 27,00 Crémant 0,1 l 8,00 48,00 Prosecco Spumante Brut 0,1 l 4,80 29,00 Glasl Karaffe Weinschorle 0,2 l 0,5 l weiß oder rot 4,80 9,00 Hugo 0,2 l 7,90 Aperol Sprizz 0,2 l 7,90 Campari Orange 1 7,90 Gin Tonic 8,60 Wodka Lemon 8,60 Schnapserl vom Lantenhammer 2 cl Waldhimbeerbrand und Williamsbrand unfiltriert 6,50 Marillenbrand, Haselnuss 6,50 Enzian und Obstler im Holzfass gereift 5,50 Spezial-Kräuter 5,50 Lantenhammer Likör 5,50 Bavarka Vodka 6,50 Bavarka Gin 6,50 SILD Bavarian Single Malt-Whisky 9,50 Was Warms Haferdrink Tasse Kaffee 2,3,12 3,30 Haferl Kaffee 12 5,50 Espresso 12 2,90 Espresso Doppio 12 4,90 Espresso Macchiato 12 3,20 3,30 Latte Macchiato 12 5,50 6,30 Tasse Cappuccino 12 3,90 4,30 Haferl Cappuccino 12 5,50 6,30 Haferl Milchkaffee 12 5,20 6,00 Haferl heiße Schokolade mit Sahne 5,00 5,80 Latte Baileys 12 8,50 9,30 Haferl Jagertee 1 -saisonal- 6,00 Haferl Tee verschiedene Sorten 12 3,90 Haferl Tee mit Rum 12 6,50 Haferl Glühwein -saisonal- 6,00 Was Koits 0,3 l 0,5 l Fanta im Flascherl 2,3 3,90 – Coca-Cola im Flascherl 1,3,12 3,90 – Spezi 2,3,12 3,90 4,80 Zitronenlimo 2,3,12 3,90 4,80 Apfelsaft naturtrüb 4,20 6,50 Maracujasaft 4,20 6,50 Rhabarbersaft 4,20 6,50 Johannisbeersaft 4,20 6,50 Orangensaft 4,20 6,50 Apfelsaftschorle naturtrüb 3,90 4,80 Maracujasaftschorle 3,90 4,80 Rhabarbersaftschorle 3,90 4,80 Johannisbeersaftschorle 3,90 4,80 Orangensaftschorle 3,90 4,80 Hollersaftschorle 3,80 4,60 Adelholzener 0,25 l 0,75 l im Flascherl, quirlig oder still 3,30 6,80 Granderwasser 0,5 l 3,50 Schweppes 0,2 l 3,50 San Bitter 0,1 l 3,50 San Bitter Orange 1 6,60

Paulaner Biere Frisch vom Faßl 0,3 l 0,5 l Original Münchner Hell im Stoakriagal Stammwürze 11,5 % | Alkohol 4,9 % | Kalorien 42 kcal/100 ml 4,20 4,90 Original Münchner Hell – bleifrei* aus da Flaschn Alkohol unter 0,5 % | Kalorien 26 kcal/100 ml – 4,90 Alt Münchner Dunkel Stammwürze 12,5 % | Alkohol 5,0 % | Kalorien 45 kcal/100 ml 4,20 4,90 Hefe-Weißbier Naturtrüb Stammwürze 12,5 % | Alkohol 5,5 % | Kalorien 47 kcal/100 ml 4,30 5,20 Hefe-Weißbier Dunkel aus da Flaschn Stammwürze 12,4 % | Alkohol 5,3 % | Kalorien 45 kcal/100 ml – 5,20 Hefe-Weißbier Leicht aus da Flaschn Stammwürze 7,7 % | Alkohol 3,2 % | Kalorien 28 kcal/100 ml – 5,20 Hefe-Weißbier – bleifrei * aus da Flaschn Kalorien 20 kcal/100 ml – 5,20 Premium Pils aus da Flaschn Stammwürze 11,5 % | Alkohol 4,9 % | Kalorien 42 kcal/100 ml 4,60 – Oktoberfest Bier zur Wies’n, frisch ozapft, Maibock, Spezialbiere Stammwürze 13,7 % | Alkohol 6,0 % | Kalorien 50 kcal/100 ml 4,80 5,50 Radler Hell oder Dunkel 4,20 4,90 Ruß auch „bleifrei“ (alkoholfrei) 2 – 5,20 Cola Weizen 1,3,6,12 oder Hell – 5,90 Freibier für unsere 66-jährigen Gäste in Begleitung ihrer Eltern – 0,00 * bleifrei bedeutet alkoholfrei Mohrenplatz 4 · 82467 Garmisch-Partenkirchen · Telefon 08821.732277-0 · Telefax 08821.732277-9 info@mohrenplatz-garmisch.de · www.mohrenplatz-garmisch.de „Das bayerische Wirtshaus im Herzen von Garmisch“ Seinen Namen hat der Mohrenplatz seit 1927 nach dem ehemaligen Hotel Drei Mohren, das nach Leerstand seit 1978 im Frühjahr 1982 abgerissen wurde – heute Mohrenplatz 7. Den Namen brachte der Wirt und Wildschütz Josef Reiser von seinem „Gasthaus zu den drei Mohren“ aus Partenkirchen mit. Als Wirt „Hochfein Pickfein“ gelang ihm Anfang der 80er Jahre des 19. Jhs. das „Drei Mohren“ in Garmisch neu zu etablieren und 1890 zu einem angesehenem und großen Hotel-Restaurant auszubauen. Im Jahre 1740, nach dem Abriss einer alten Schmiede, wurde das Haus mit der Nummer 4, als Wohnhaus mit Stallungen erbaut. 1840 erwarb die Gemeinde dieses Gebäude und baute es zur Schule um (zwei Klassenzimmer und Wohnraum für die Lehrer). 2005 schrieb die Marktgemeinde die Umgestaltung des Mohrenplatzes aus. Unter 12 Mitbewerbern erhielten wir den Zuschlag. Der Abbruch des „alten Schulhauses“ und der Baubeginn wurden durch einen angestrebten Bürgerentscheid verzögert. Allen Widrigkeiten zum Trotz, wurde das Wirtshaus „Mohrenplatz“ am 09. Dezember 2007 nach nur 7 ½ monatiger Bauzeit von Familie Fischer aus Ettal eröffnet. Wenn’s Kriagal ned gnuag voll is lasst’s es nachschenk’n. Bäckerei Komm, Getränke-Fachgroßhandel Bier-Mühle, Metzgerei Christl, Endress Gastronomie Service, Lantenhammer Edelbrände, Maus – Obst & Gemüse, Paulaner Brauerei, Platzfisch Mittenwald, Wein Wittig, Wildkaffee, Trachten- und Modehaus Grasegger & Nagel Werbeagentur. Herzlichen Dank unseren regionalen Partnern und ihren hochwertigen Produkten. im Advent bis 6. Januar Zur Vermeidung unnötiger Tonnen an Einweggeschirr, haben wir uns entschieden mit der Firma ReCup zusammen zu arbeiten und verzichten somit weitestgehend auf den Gebrauch von umweltschädlichen Einweggeschirr.

RkJQdWJsaXNoZXIy Mzk0ODY=